Donnerstag, 2. Februar 2017

Mach was Draus!

Januar 2017


Hallo Ihr Lieben,

Willkommen zu einer neuen Mach was Draus! Auflösung.

Anja und Heike haben uns schon Mitte des Monats das neue Päckchen zu gesendet, mit vielen Materialien und natürlich den drei Monatsbriefchen.


Das Päckchen mit den kleinen Goodies

In diesem Monat erwartete uns eine kleine Auswahl aus der "Liebe Grüße" Kollektion, eine Kollektion mit peppigen Designs und klassischen Farben.



Na klar musste eine Valentinskarte her, benutzt habe ich das Produktpaket "Glasklare Grüße".


Kann man in seine eigene Karte verliebt sein??

Bei diesem Set bietet es sich sofort an, eine schöne Schüttelkarte zu gestalten. 
Für den Inhalt des Glases habe ich kleine Herzchen mit der Big Shot in Aquamarin und Glutrot ausgestanzt, aus dem Designerpapier die kleinen Briefmarken ausgeschnitten und alles mit kleinen Perlchen hinter die klare Folie gegeben.

Passend zu der Kollektion gibt es auch noch Holzelemente, ich hatte in meinem Briefchen sehr kleine, die auch wunderbar in das Schüttelfenster passten.


Eine wirklich tolle, bunte Mischung.

Als Kartenbasis habe ich, wie fast immer, Savanne gewählt und als Mattung Glutrot.

Die kleine Pergaminblattschleife habe ich in Ziehharmonika-Falttechnik hergestellt und straff mit Leinenfaden gebunden, anschließend habe ich das Papier vorsichtig ein wenig auseinander gezogen.


Die Schleife ist sehr dekorativ.

Ich hoffe ich habe euch etwas tolles aus den Materialien zaubern können und wünsche euch einen tollen Tag.

Morgen starten wir einen neuen BlogHop mit dem Team StempelfroschBerlin, ich hoffe Ihr kommt mich morgen noch einmal besuchen. 

Bei Fragen oder anderem schreibt mir eine Nachricht oder hinterlasst mir ein Kommentar.

eure Jasmin




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen