Samstag, 28. Januar 2017

Project Life mit Stampin'up

Grundausstattung und allgemeine Infos


Hallo Ihr Lieben,

statt des heutigen Wochenenvideos widme ich mich heute dem Thema Project Life und werde euch in mehreren Beiträgen erläutern, was das genau ist, wie man damit arbeitet und welche Tipps ich euch geben kann.

Heute beginnen wir mit der Grundausstattung und den wichtigsten Dingen, die Ihr braucht.


Aber erst mal möchte ich euch erklären, was Project Life überhaupt ist.

Project Life ist ein Konzept welches von Becky Higgins entwickelt wurde, um Fotos und Journaling schnell und einfach in einem Fotoalbum miteinander zu verbinden. Dabei benutzt man ein Project Life Album, passende Hüllen und ein Project Life Set, welches einem am besten gefällt.

Alben


Die Fotoalben gibt es in verschiedenen Formaten, Stampin'up bietet 2 verschiedene an: in 12" x 12" und in 6" x 8", je nachdem mit welcher Albumgröße Ihr arbeiten wollt braucht Ihr dazu die passenden Hüllen.


Hüllen


Die Hüllen sind schon auf die Maße der Project Life Kärtchen unterteilt so braucht man nur noch Fotos und Kärtchen einschieben.
Es gibt verschiedene Unterteilungen, die bei Stampin'up jeweils nummeriert sind, so findet man seine liebste Hülle immer wieder.

Eine Hülle hat immer das Grundmaß 12" x 12" oder 6" x 8" je nachdem mit welchem Album Ihr von Stampin'up arbeitet.

Hier zeige ich euch eine Aufführung der verschiedenen Hüllen- Aufteilungen:





Project Life Karten


Um die Hüllen auch zu füllen arbeitet man mit Project Life Karten in verschiedenen vorgegebenen Formaten.
Es geht los mit dem kleinsten quadratischen 2"x 2" und folgt mit einem größeren 4"x 4", diese Formate werden eher selten angeboten und sind bei Stampin'up oft im Zubehörpaket enthalten, außerdem findet Ihr dort noch ein Mini-Stempelset, mit passenden Sprüchen und Motiven zu den jeweiligen Kartenkollektionen.


Kommen wir zu den gängigsten Formaten: 3"x 4" und 4"x 6", sind die üblichen Karten mit denen man arbeiten kann. Sie sind in unseren Project Life Sets zu finden.


Man benutzt die großen Karten meist als Titelkarten oder Wochen/- Monatskarten und die kleinen als Jounalingkarten oder Platzfüller, da diese meist auch nette Sprüche oder Motive bieten.

Stifte


Achtet beim Journaling darauf Stifte zu benutzten, die dokumentenecht echt sind.
Stampin'up bietet dazu Project Life Stifte an 2 stärken findet Ihr in einer Packung. 
Sie gleiten super über die Karten, ich kann sie euch nur empfehlen.



Ich hoffe ich konnte euch das Thema Project Life etwas näher bringen, in den nächsten Wochen werde ich euch noch weitere Tipps und Ideen zeigen.

Jetzt zeige ich euch noch schnell meine Titelseite für dieses Jahr, gearbeitet habe ich mit der Kartenkollektion "Hallo Sonnenschein" und dem Stempelset "So viele Jahre" mit den passenden Framelits "Große Zahlen".



Die Zahlen habe ich im Jahr 2016 auch als Wochenzahlen genommen, dazu aber im nächsten Beitrag mehr.

Wenn Ihr Fragen habt, so schreibt mir gerne eine Nachricht oder hinterlasst ein Kommentar.

eure Jasmin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen