Samstag, 9. Juli 2016

Team & Friends Treffen in Schöneiche bei Berlin

2. Teil

Es geht weiter mit dem 2. Teil meines, nun doch nicht mehr so kleinen, Bericht über unser tolles Wochenende. Stehen geblieben bin ich bei meinem eigenen Workshop. 
Zugegeben war dies mein 1.
Natürlich war ich sehr doll aufgeregt, aber die Mädels waren alle so gut drauf, ich brauchte mir gar keine Sorgen machen, vielleicht weil ich zu beginn erst mal "Sex on the Beach" serviert habe?



Meine Idee: Eine kleine Sammlung von Cocktail- Rezepten hübsch verpackt in einer Box.


Hier das Album von der lieben Anja

Benutzt haben wir das Designer Papier Obstgarten, A4 Karton in Farngrün und 12" x 12" Karton in Flüsterweiß. Das Stempelset "Maßvolle Grüße" passte hier perfekt, so konnte sich jeder schon seinen Lieblingscocktail stempeln. 
Ich werde in den nächsten Tagen ein Anleitungsvideo für euch drehen.
Leider kamen wir nicht mehr dazu unsere Rezepte auszutauschen, aber das holen wir nach.




Nachdem wir wieder fürstlich gespeist haben, luden uns Heike und Tanja auf eine ausführliche Frage- und Vorstellrunde ein. So konnten wir uns nochmal richtig kennenlernen und lustige Anekdoten austauschen. 

Der Abend schritt nun wirklich weit voran, wir hatten es schon fast 0 Uhr. Nun war die Steffi von Stempelwiese mit Ihrem Workshop an der Reihe, sie zeigte uns eine tolle Schüttelkarte, deren Hintergrund wir mit Aquarelltechnik bearbeiteten.


So eine tolle Karte, meine erste richtig professionelle Schüttelkarte

Natürlich war der Abend noch nicht zu Ende, schließlich hieß es Basteln bis in die Nacht
.
Heike zeigte Ihren ersten Workshop, eine Ideenschmiede verpackt in einer unserer Stempelboxen, perfekt um sie zwischen den Stempeln im Regal zu stehen zu haben.


Ich habe mich für Designer Papier mit Pünktchen entschieden.

  
Die Box war gefüllt mit einem kleinem Moleskine und einem unserer Project Life Stifte

Ich muss euch sagen, dass ich anschließend wie eine Tote ins Bettchen fiel und sofort schlummerte.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am nächsten Morgen begrüßte uns der Tag schon mit einem tollen Frühstück und einem tollen guten Morgen Goodie. 


Hier alle 3 "Frühstücksgoodies" jeden Morgen gab es eines, 
sooo schön, Vielen Dank

Um 10.00 Uhr, jaaaa sehr pünktlich, startete Heike mit Ihrem großen Workshop, jeder bekam einen kleinen Karton mit Material.


Erstmal durften wir nicht gucken...soo gemein, 
aber dann tat sich ein Minialbumpaket auf.


Hier mein bezogenes Cover, 
Graupappe mit Fließeinlage und Jeansstoff bezogen.


Das fast fertige Projekt, 
das Album wurde mit 6x8 Projekt Life Hüllen befüllt.

Nach einer ausgiebigen Fotosession am Vormittag, druckte uns Heike 
schon ein tolles Gruppenfoto aus.


Wir alle zusammen

Sooo hier endet der 2. Teil meines Berichts, auf diese späte Stunde.

Der 3. wird morgen folgen, anschließend werde ich mich um das Workshopvideo für euch kümmern und so schnell es geht hochladen.

Einen schönen Abend euch
Jasmin








1 Kommentar:

  1. Liebe Jasmin! Dein Workshop war echt toll! Wirklich der erste? Und dann gleich so ein aufwendiges Projekt! Und besonders war auch, dass wir es draußen auf der Terrasse machen konnten!
    Herzliche Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen